Stadtplan mit allen Stolpersteinen - Stand April 2019

 

 


Kartenlegende:
 
Rote Nadeln:
Diese Stolpersteine wurden von Bürgern gespendet. Die Koordination lief über den Förderverein für jüdisches Gedenken in Frankenthal
 
Gelbe Nadeln:
Diese Stolpersteine werden am 18. August 2014 verlegt.
 
Blaue Nadeln:
Zwei Stolpersteinaktionen:
1. von Schülern und Pädagoginnen des Karolinen-Gymnasium im November 2013 organisiert.
2. im April 2019  - vor dem Landgericht Frankenthal - auf Initiative von Juristen.
 
Grüne Pfeile:
die beiden jüdische Friedhöfe
 

Fotos der Stolpersteine, Personen und Gebäude

 

Der Förderverein hat hier - soweit vorhanden - Informationen zu den Personen  sowie historische Fotos, Straßenansichten und Abbildungen der Stolpersteine zusammengestellt.

 

Die Nutzung ist möglicherweise etwas umständlich. Sie müssen dieses Seite nach unten rollen.....

 

Mit einem Einzelklick wird das Bild vergößert!

(Ein Doppelklick funktioniert nicht.)

 

Die Abfolge der Fotos sind so angeordnet wie die Wegstrecke gut abzulaufen ist.