Frankenthal in der NS-Zeit

Im Frühjahr 2000 hat der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Frankenthal einstimmig beschlossen, Historiker mit der wissenschaftlichen Erforschung der NS-Diktatur in Frankenthal und ihrer Auswirkungen auf das Leben in der Stadt zu beauftragen. Mit dieser bedeutsamen kulturpolitischen Entscheidung trug er dem Umstand Rechnung, dass die bislang vorherrschende Konzentration des Forschungsinteresses auf die Glanzzeiten der Stadtgeschichte im 16. und 18. Jahrhundert dringend der Ergänzung durch die kritische Beschäftigung mit der jüngeren Vergangenheit bedarf.

 

Die Ergebnisse des Forschungsprojektes wurden nach dessen Abschluss im Herbst 2004 als Buch veröffentlicht: Frankenthal unterm Hakenkreuz. Eine pfälzische Stadt in der NS-Zeit, hrsg. im Auftrag der Stadt Frankenthal (Pfalz) von Gerhard Nestler, Ludwigshafen am Rhein 2004, 592 Seiten.



 

Link zum Buch "Frankenthal unterm Hakenkreuz"

 

http://www.frankenthal.de/sv_frankenthal/de/Homepage/Kultur%20und%20Bildung/Stadtarchiv/NS-Projekt/